Abouchihab, Ahmad

… ist 1993 in Aachen geboren und lebt in Köln. Er studiert Lehramt (Sozialwissenschaften, Geschichte) an der Universität zu Köln und leitet die Kölner Lokalgruppe des Poetry-Slam-Vereins I,Slam. Nebenberuflich arbeitet er als Fundraiser bei der humanitären Hilfsorganisation Islamic Relief Deuschland.

Im Verlag Yılmaz-Günay erschienen:
2018–07–12: «… und in Palästina tobt der Krieg». In: Ozan Zakariya KeskinkılıçÁrmin Langer (Hg.): Fremdgemacht & Reorientiert – jüdisch-muslimische Verflechtungen, Seiten 262–263.

(Letzte Aktualisierung: 2018–07–12)